Matratzen haben in der Regel unterschiedliche Liegezonen, die in verschiedene Stützbereich unterteilt sind. Es gibt Modelle mit drei bis neun Zonen. Die 7-Zonen-Matratze findet man am heufigsten, dabei sind die Zonen wie folgt aufgeteilt:

  1. Kopf-Nacken-Zone
  2. Schulter-Zone
  3. Lendenwirbel-Zone
  4. Becken-Zone
  5. Bein-Zone
  6. Waden-Zone
  7. Fuß-Zone

Die oberen und unteren Zonen sind i.d.R. gleich beschaffen, sodass man die Matratze bei Bedarf drehen kann. Das Bild am unteren Bildschirmrand zeigt dies plakativ.

7-Zonen-Matratze Vario Standard Beco

Dieses Bild des Kerns der Komfortschaummatratze »Vario Standard«, Beco, 14 cm hoch, Jugend- und Gästematratze Matratze zeit die Flächen der 7-Zonen-Matratze sehr schön. Je nach Anforderung kann die Matratze gedreht werden um Abnutzung zu verrringern oder den Liegekomfort zu erhöhen.

Ein ausgesprochen erholsames Liegegefühl bietet die Komfortschaummatratze »Vario Standard, des Herstellers BeCo und verfügt über ein ausgereiftes Entlastungssystem für die Schulterpartie und das Becken. Dabei sorgt der offenporige Schaumkern mit neuartiger Punktelastizität für die optimale Druckentlastung und kann die entspannte Haltung der Wirbelsäule unterstützen. Die Matratze ist mit einem feuchtigkeitsregulierenden Frottee-Bezug ausgestattet. Bei bis zu 60°C lässt er sich hygienisch in der Maschine waschen und ist damit auch für Hausstauballergiker geeignet. Durch den Reißverschluss lässt er sich mit wenigen Handgriffen abnehmen und aufziehen. Zudem kann mit dem Schulter- und Beckensystem – Die Schulterzone der Matratze ist etwas weicher, sodass die Schultern auch in Seitenlage tief genug einsinken kann. Die verstärkte Beckenzone bietet die nötige Unterstützung für eine gesunde Lagerung der Wirbelsäule.

Wenn sie generell Probleme im Liegen haben, dann sollten sie sich im Zweifel mit ihrem Hausartzt abstimmen welche Art Matratze für sie die richtige ist. Eine fachärztliche Meinung kann dabei helfen eine gute Wahl zu treffen. Wenn sie medizinisch Vorbelastet sind, sollten sie sich zudem bei anderen Stellen beraten lassen. Wir von Langschläfer.com empfehlen ihnen daher, sich vor dem Kauf einer Matratze, ausführlich zu infomieren und ein passendes Modell zu erfragen.

Mehr unter: www.langschläfer.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.